Gold und 2x Silber bei den Hessischen Schülermeisterschaften

In Frankfurt fanden am 22./23.08. die Hessischen U16 Meisterschaften statt, mit hervorragenden Leistungen von unserer Jana Becker und unserem Tom Gerstengarbe.

Gerstengarbe startete über 100 Meter, wo er bereits im Vorlauf eine neue persönliche Bestleistung aufstellte (12,21 Sekunden) und sicher ins Finale einzog.

Dort bestätigte er diese Zeit und wurde in 12,22 Sekunden Hessischer Vize-Meister über 100 Meter der M14.

Kurz danach ging Jana Becker, über 300m in der W15 an den Start. Der 300m-Wettkampf sollte für die Tempohärte für den 800m-Lauf bei den Deutschen Meisterschaften am 4./5.9. in Hannover dienen. Er wurde sehr schnell: mit 39,70 Sekunden stellte sie sogar den 32 Jahre alten Hessenrekord und eine deutsche Jahresbestleistung über diese Strecke ein.

Der alte Hessenrekord wurde übrigens von Andrea Bornscheuer gehalten, die in der Frauenklasse in den 90iger Jahren für die TSG Wieseck sehr erfolgreich war. So freute sich Jana Becker über persönliche Bestleistung, deutsche Jahresbestleistung, eingestellter Hessenrekord und Titelgewinn.
Am Sonntag standen die 800 Meter auf dem Programm. Hier traf Tom Gerstengarbe in der M14 auf den Süddeutschen Meister Laurenz Müller von der LAZ Gießen. Obwohl dessen Bestzeit mehr als 10 Sekunden besser war, versuchte Tom so lange wie möglich an Laurenz dranzubleiben. In einem couragierten Rennen verbesserte sich Gerstengarbe in dessen Sog um 9 Sekunden auf 2:11,64 Minuten und wurde mit dem Silberrang belohnt. Laurenz Müller siegte in 2:09,74 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.